Dienstag, 20. August 2019, 21.00 Uhr, Arkadenhof der Universität Bonn

Peter Pan

Peter Pan_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Peter Pan_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

USA 1924
Regie / Directed by: Herbert Brenon
Länge / Running time: 105 Min.
Musik / Music by: Elizabeth-Jane Baldry (harp)

Zu Beginn des Films fordert Autor James Matthew Barrie die Zuschauer auf, sich als Kinder zu fühlen und in eine Märchenwelt versetzen zu lassen. Der Film bezieht sich auf das von Barrie verfasste Theaterstück und behält bei allen filmischen Tricks Elemente des Bühnenhaften bei: So werden alle Tiere erkennbar von Menschen in Kostümen gespielt. Für die Hauptrolle wählte Barrie die 17-jährige Betty Bronson aus, die mit tänzerischer Leichtigkeit einen zauberhaften Charme versprüht.