Sonntag, 25. August 2019, 15.00 Uhr, Kulturzentrum Brotfabrik

Die Anfänge von Technicolor

Die Anfaenge von Technicolor_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Die Anfaenge von Technicolor_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

Vortrag von Ulrich Rüdel
Die auf Schwarzweißmaterial hergestellten Stummfilme wurden oft handkoloriert oder szenenweise chemisch eingefärbt. Ab den 1920er Jahren entstanden erste Versuche mit einem von Technicolor entwickelten Zweifarbsystem, das meist nur für kurze Sequenzen in Spielfilmen eingesetzt wurde. Erst nach dem Aufkommen des Tonfilms war das Verfahren so weit entwickelt, das ganze Farbspektrum wiedergeben zu können. Urich Rüdel beschreibt anhand von Filmbeispielen die technische Entwicklung.