Samstag, 17. August 2019, 21.00 Uhr, Arkadenhof der Univesität Bonn

Das verbotene Paradies (Forbidden Paradise)

Das verbotene Paradies_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Das verbotene Paradies_Foto_Förderverein Filmkultur Bonn e.V.

USA 1924
Regie / Directed by: Ernst Lubitsch
Drehbuch / Written by: Agnes Christine Johnston, Hanns Kräly nach einem Stück von / based on a play by Lajos Biró, Melchior Lengyel
Kamera / Cinematography by: Charles J. Van Enger
Darsteller / Cast: Pola Negri, Rod La Rocque, Adolphe Menjou, Pauline Starke, Fred Malatesta
Produktion / Produced by: Famous Players-Lasky Corp.
Premiere: 16.11.1924 (New York)
Format: digital
Farbe / Color: schwarzweiß / black and white
Länge / Running time: 73 min
Zwischentitel / Intertitles: englisch mit deutscher Übersetzung / English with German translation
Musik / Music by: Sabrina Zimmermann (violin) & Mark Pogolski (piano)

Mit Filmen wie CARMEN, MADAME DUBARRY und DIE BERGKATZE wurden Regisseur Ernst Lubitsch und sein Star Pola Negri in Deutschland berühmt, bevor beide nacheinander nach Hollywood engagiert wurden. Ihre einzige Zusammenarbeit in Amerika war DAS VERBOTENE PARADIES, eine brillante Komödie über eine an Katharina die Große angelehnte Herrscherin in einem fiktiven Balkanstaat, deren Frivolität sich in Blicken, Andeutungen und kleinen Details erschließt, die als „Lubitsch Touch“ berühmt wurden. Deutsche Erstaufführung der neuen Restaurierung von The Museum of Modern Art und The Film Foundation, mit Unterstützung der George Lucas Family Foundation.

Director Ernst Lubitsch and his leading actress Pola Negri were already stars in Germany thanks to films like GIPSY BLOOD, PASSION and THE WILDCAT before they were called to Hollywood. FORBIDDEN PARADISE is their only collaborative effort made in America, a brilliant comedy about the female ruler of a fictional Balkan country, modelled on the Russian empress Catherine the Great. Restored by The Museum of Modern Art and The Film Foundation, with funding provided by the George Lucas Family Foundation.