Alles in Schlagsahne – Battle of the Century

Alles in Schlagsahne_Foto_Filmmuseum München
Alles in Schlagsahne_Foto_Filmmuseum München

USA 1927
Regie / Directed by: Clyde Bruckman
Länge / Running time: 16 min
Musik / Music by: Richard Siedhoff (piano)

Ein legendärer Klassiker mit Stan Laurel und Oliver Hardy, der heute nur noch fragmentarisch existiert. Nach einem erfolglosen Versuch von Manager Ollie, Stan als Boxer zu vermarkten, verursachen die beiden am nächsten Tag auf offener Straße einen Aufruhr, der in einer riesigen Tortenschlacht endet. Ein herbeigeeilter Polizist schaut ungläubig zu. Anhand des Originalskripts des Films hat das Filmmuseum München die fehlenden Teile durch Fotos und Zwischentitel ergänzt.

This early Laurel and Hardy teaming is still missing half a reel, but it was nearly a lost film altogether. An opening about Stan as a boxer managed by Ollie turns, by way of an attempted insurance scam, into the greatest pie fight in film history, involving over three thousand pies. The sharp-eyed in the audience may be able to spot half of a later comedy team as an extra during the boxing match: Lou Costello.