Sonntag, 20. August 2017, 15.00 Uhr, LVR-LandesMuseum Bonn

Kafka geht ins Kino

Kafka geht ins Kino_Motiv aus_ Die Weisse Sklavin_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Kafka geht ins Kino_Motiv aus_ Die Weisse Sklavin_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

Lesung mit Bildern und Filmfragmenten von Hanns Zischler & Stefan Drößer
Länge / Running time: 100 min

Franz Kafka war ab 1908 ein regelmäßiger Kinogänger. Hanns Zischler hat in jahrelanger Recherche alle Referenzen auf Kinobesuche in Kafkas Schriften, Tagebüchern und Briefen untersucht und zahlreiche Filme identifizieren können. Das Filmmuseum München hat in Zusammenarbeit mit einem Dutzend internationaler Archive alle erhaltenen Filme aufwändig restauriert. Eine unterhaltsame Lesung mit Filmausschnitten, Bildern und Dokumenten zu Kafka und der Frühzeit des Kinos.

Tageskarte 7 €, ermäßigt 5 €