16. August 2016

Nach Japan, in die Wüste und auf den Eiffelturm – Internationale Bonner Stummfilmtage zeigen noch bis Sonntag Stummfilme aus aller Welt

Bonn, 16. August 2016. Zur Eröffnung der 32. Internationalen Bonner Stummfilmtage kamen – mit Schirmen, Regenponchos und bester Laune ausgerüstet – am Donnerstag rund 600 Stummfilmfans in den Arkadenhof der Universität, die sich vom Wetter ebenso wenig verrückt machen lassen wollten wie Douglas Fairbanks im Eröffnungsfilm von seinem Psychiater.

Maldone_Foto_Förderverein Filmkultur Bonn e.V.

17. Dezember 2015

Internationale Stummfilmtage Bonn 2016

Vom 11. – 21. August 2016 finden die 32. Internationalen Stummfilmtage Bonn statt. Bei freiem Eintritt werden Stummfilme mit Livemusik präsentiert. Neben neurestaurierten Klassikern des Stummfilms, gibt es auch viele Filme neu zu entdecken. Das Programm wird Mitte Juni 2016 hier veröffentlicht.

17. August 2015

Große Resonanz auf Stummfilme: 24.000 Zuschauer bei den 31. Internationalen Stummfilmtagen – Bonner Sommerkino

Bonn, 17. August 2015. Die Bilanz der gestern Abend zu Ende gegangenen 31. Internationalen Stummflmtage – Bonner Sommerkino ist in vieler Hinsicht positiv. Die Stummfilmschätze, die das Festival unter der Leitung von Sigrid Limprecht und Stefan Drößler in diesem Jahr gezeigt hat, sind wieder auf große Resonanz gestoßen. Insgesamt 24.000 Zuschauer besuchten an den elf Abenden die Filmvorführungen im Arkadenhof der Universität Bonn und die Nachmittags-Veranstaltungen des Rahmenprogramms im LVR-LandesMuseum Bonn.