13. Juli 2017

VOM PRAGER GHETTO ZUM KAISERPANORAMA

Open Air, bei freiem Eintritt und mit live-musikalischer Begleitung präsentiert der Förderverein Filmkultur Bonn e.V. vom 10. bis 20. August – zum Großteil frisch restaurierte und selten aufgeführte – Stummfilme aus der ganzen Welt im Arkadenhof der Universität Bonn.

Make More Noise! Suffragetten im Film_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

12. Juni 2017

BEETHOVEN UND FRANKENSTEIN, FLAPPER GIRL UND FEMME FATALE

Bereits zum 33. Mal veranstaltet der Förderverein Filmkultur Bonn e.V. in diesem Sommer die Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino. Open Air, bei freiem Eintritt und mit live-musikalischer Begleitung präsentiert das größte deutsche Stummfilmfestival vom 10. bis 20. August Stummfilmklassiker und frisch restaurierte Werke aus aller Welt in der einzigartigen Atmosphäre des Arkadenhof der Universität Bonn.

Int. Stummfilmtage 2017_Plakatmotiv

16. August 2016

Nach Japan, in die Wüste und auf den Eiffelturm – Internationale Bonner Stummfilmtage zeigen noch bis Sonntag Stummfilme aus aller Welt

Bonn, 16. August 2016. Zur Eröffnung der 32. Internationalen Bonner Stummfilmtage kamen – mit Schirmen, Regenponchos und bester Laune ausgerüstet – am Donnerstag rund 600 Stummfilmfans in den Arkadenhof der Universität, die sich vom Wetter ebenso wenig verrückt machen lassen wollten wie Douglas Fairbanks im Eröffnungsfilm von seinem Psychiater.

Maldone_Foto_Förderverein Filmkultur Bonn e.V.

17. Dezember 2015

Internationale Stummfilmtage Bonn 2016

Vom 11. – 21. August 2016 finden die 32. Internationalen Stummfilmtage Bonn statt. Bei freiem Eintritt werden Stummfilme mit Livemusik präsentiert. Neben neurestaurierten Klassikern des Stummfilms, gibt es auch viele Filme neu zu entdecken. Das Programm wird Mitte Juni 2016 hier veröffentlicht.