El viaje – Ein Musikfilm mit Rodrigo Gonzalez

El Viaje (Nahuel Lopez, Deutschland 2016)
El Viaje (Nahuel Lopez, Deutschland 2016)

(OmU) Deutschland 2016 · Regie: Nahuel Lopez · Länge: 93 Min. · Altersempfehlung: ab 14

Rodrigo González, Mitglied der Punk-Rock-Band Die Ärzte, ist in Valparaíso in Chile geboren. Unter der Pinochet-Diktatur politisch verfolgt, flohen seine Eltern 1974 mit dem damals Sechsjährigen nach Deutschland, wo sie politisches Asyl bekamen. Der Regisseur Nahuel Lopez, wie González aus Chile stammend und in Hamburg aufgewachsen, begleitet den Musiker zurück in sein Herkunftsland, wo dieser mit chilenischen Musikern und Musikerinnen ein Album aufnehmen möchte. Der ruhige, sympathische Dokumentarfilm zeigt Begegnungen mit Vertretern und Erben der „Nueva Canción Chilena“, der Musik der linken Protestsänger der 1960er und 70er Jahre, die „Rods“ Kindheit und Jugend geprägt hatte. Zugleich wirft er einen Blick auf das heutige Chile, unter anderem auch auf die Situation der indigenen Mapuche, und lässt Erfahrungen von Diktatur und Exil anklingen.

Themen: Chile – Kultur, Politik, Gesellschaft; Nueva Canción Chilena, Migration/Exil

Links:

http://mindjazz-pictures.de (Verleihseite mit Infos und Trailer, dt.)

www.facebook.com (dt.)

www.dw.com (Artikel/Interview mit dem Regisseur, span.)

www.elmostrador.cl (Artikel/Kritik, span.)

www.deutschlandfunk.de (Kritik, dt.)