25. August 2018, 21.00 Uhr, Arkadenhof der Universität Bonn

Die Wallfahrt nach Kevelaer

Die Wallfahrt nach Kevelaer_Foto: Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Die Wallfahrt nach Kevelaer_Foto: Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

Schweden / Sweden 1921
Regie / Directed by: Ivan Hedqvist
Länge / Running time: 59 min
Musik / Music by: Günter A. Buchwald (piano, violin)
Einführung / Introduction by: Magnus Rosborn (Svenska Filminstitutet)

Deutsche Erstaufführung einer neuen Restaurierung

 

Die Verfilmung des berühmten Gedichts von Heinrich Heine entstand als schwedische Großproduktion in aufwändigen Studiodekorationen und an Originalschauplätzen im Rheinland. Eine Mutter drängt ihren Sohn, der sich um seine verstorbene Geliebte grämt, dazu, an einer Wallfahrt teilzunehmen, damit er der Muttergottes ein Wachsherz opfere und ein Wunder geschehe. Der seinerzeit nur in Schweden, Dänemark und Finnland gezeigte Film wurde erst kürzlich vom Schwedischen Filmarchiv restauriert.