Die sieben Töchter der Frau Gyurkovics – Flickorna Gyurkovics

DieSiebenT__chter2

Schweden / Sweden 1926
Regie / Directed by: Ragnar Hyltén-Cavallius
Länge / Running time: 102 Min
Musik / Music by: Richard Siedhoff (piano)

Eine höchst vergnügliche Verwechslungskomödie über einen Frauenhelden, der unter falscher Identität aufs Land zur Tante seines besten Freundes fährt, um dort mit einer ihrer Töchter verheiratet zu werden. Doch es kommt natürlich alles ganz anders als erwartet. Ebenso ungewöhnlich wie die Handlung ist die internationale Produktion des Films: eine schwedisch-deutsche Koproduktion, gedreht in Berlin und in Ungarn mit britischen, deutschen, russischen und schwedischen Schauspielern.

A highly ­enjoyable comedy of errors about a ladies’ man who goes to the aunt of his best friend in the country, under an assumed identity, to marry her daughter. As one might ­expect, nothing turns out as expected. As unusual as the plot is the internatio­nal character of the film’s production: a Swedish-German co-production, shot in Berlin and Hungary, with British, German, Russian and Swedish actors.