26. August 2018, 21.00 Uhr, Arkadenhof der Universität Bonn

Die Maus in der Krinoline / Die Frühlingsfee / Die Liebe siegt

Die Liebe siegt_Foto: Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Die Liebe siegt_Foto: Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

Frankreich / France
Regie / Directed by: Alice Guy-Blaché
Länge / Running time: 16 min
Musik / Music by: Günter A. Buchwald (piano, violin)

Drei Komödien von Alice Guy, der von der Filmgeschichtsschreibung meist übergangenen Pionierin des Films. Die ersten beiden Filme sind 1906 in Frankreich noch bei Gaumont entstanden, den dritten Film, der bei den Stummfilmtagen erstmals in einer neuen Restaurierung gezeigt wird, drehte Guy 1911 in ihrer eigenen Produktionsfirma „Solax Film Company“ in den USA. Im Mittelpunkt steht jeweils eine junge Frau, die mit einem sperrigen Reifrock kämpft, als Frühlingsfee ihre Umwelt verzaubert oder einfallsreich ihren Willen gegen die Verbote des Vaters durchsetzt.