Montag, 14. August 2017, 21.00 Uhr, Arkadenhof der Universität Bonn

Der Flug zum Mars (Aelita)

Der Flug zum Mars_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.
Der Flug zum Mars_Foto_Foerderverein Filmkultur Bonn e.V.

Sowjetunion 1924 / Soviet Union 1924
Regie / Directed by: Jakow Protasanow
Länge / Running time: 110 min
Musik / Music by: Richard Siedhoff (piano) und Mykyta Sierov (oboe)

Nachdem ein Ingenieur der Radiostation in Moskau glaubt, eine Botschaft vom Mars empfangen zu haben, vermischen sich seine Erlebnisse im nüchternen Alltag des modernen Moskau mit wilden phantastischen Träumen von einer Reise zum Mars und einer Revolte der Marsmenschen. AELITA wurde vor allem berühmt wegen seiner extravaganten kubistisch-expressionistischen Dekors und Kostüme, die die Mars-Szenen prägen und von Künstlern der sowjetischen Avantgarde gestaltet wurden.